B2B Content Licensing

Einblicke

Die Contiago GmbH wurde 2017 mit dem Ziel gegründet, bestehenden Verlags-Content an kleine und mittlere Unternehmen für die Nutzung in deren Website zu lizenzieren. Hierfür konnten Partner wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa, strategischer Investor), die Süddeutsche Zeitung, Burda Forward und viele weitere Verlagshäuser gewonnen werden. Das Konzept sah vor den Zugang zu den über eine Mio. kleinen und mittleren Unternehmen mit Hilfe von Verbände als strategische Multiplikatoren zu realisieren.

Leider mussten wir sehr schnell feststellen, dass sowohl die Unternehmen als primäre Zielgruppe, als auch Verbände zwar den Bedarf und den Nutzen von aktuellen und informativen Internetseiten sahen, aber der Vertriebsfokus anders eher klassisch ausgerichtet war. Dies hatte zur Folge, dass ein skalierbares und hoch automatisiertes Geschäftsmodell wie das von Contiago leider nicht zu realisieren war. 

Aus den gewonnen Erkenntnissen unserer zweijährigen Entwicklungs- und Vertriebsarbeit bei Contiago, der über 200 deutschlandweit durchgeführten persönlichen Interviews mit kleinen und mittleren Unternehmen unterschiedlichster Brachen sowie dem intensiven Austausch mit auf den lokalen Markt spezialisierten Fachfirmen (Gutscheinsysteme, Regio-Apps, Regio-Plattformen und Benefit-Anbietern) ist das neue Newsload-Konzept mit optimiertem Marktzugang und neuem Zielgruppenfokus entstanden.

Ausblicke

Newsload besetzt einen bisher Unterentwickelten aber sehr wichtigen Bereich im lokalen Vertriebskonzept von Unternehmen und Verlagen. Gutscheinsysteme, Regio-App oder Plattformen haben ihre Daseinsberechtigungen aber ein zentrales Problem. Ohne großen und kontinuierlichen Marketingaufwand bleiben die Kunden weg, weil es keinen Anreiz für diese gibt die Systeme zu besuchen. Amazon, Google, Facebook & Co. sind weiterhin mit großem Abstand die erste Wahl.

Hier setzt die Newsload App an und stellt eine technische Infrastruktur für Verlage, Handel, Gastronomie und Vereine bereit. Eingebettet in Themenwelten, die die Bürger interessieren (Regio-News, Sport, Freizeit, Hobby etc.) werden attraktive Rabatte und Angebote aber auch Last-Minute-Schäppchen kommuniziert und durch die Push-Benachrichtigung auf dem Startbildschirm in den Fokus gerückt. Für Verlage bietet Newsload noch etwas Besonderes: Durch die offen Plattformgestaltung kann Newsload externe lokale Gutscheinsysteme integrieren und als regionales Bezahlsystem zulassen. Dadurch müssen kostenpflichtige Verlagsprodukte nicht wie bisher nur hinter der Paywall verschwinden, sondern können ohne Medienbruch mit einem Klick direkt in der Newsload App gekauft werden. Dies bietet viele Möglichkeiten um Einzelartikel (Leselizenzen) und Themenkanäle (Channels) zu monetarisieren aber auch Abo-Bundles zu schnüren.

Weitere Informationen zu Newsload und dem Businessmodell für Verlage und Unternehmen erhalten Sie unter nachfolgendem Link. Starten Sie jetzt den lokalen Business-Turbo mit uns und helfen Sie uns die Kundenkommunikation und die Art der regionalen Content-Nutzung nachhaltig zu verändert. Erlebe Deine lokale Welt mit Newsload.

Scroll to Top