Facebook Instant Articles, Google AMP und Blendle: Was ist vom Hype geblieben?

In letzter Zeit ist es ruhig geworden um den Online-Kiosk Blendle. Und auch von Facebook Instant Articles hört man nicht mehr viel. Wie steht es um die Plattformen, in die Verlage noch vor zwei Jahren so viel Hoffnung setzten? Sind sie wirklich die Reichweiten- und Erlösbringer, die die geplagte Verlagswelt so dringend benötigt? Wir haben uns die aktuellen Entwicklungen rund um „Distributed Content“ angesehen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 3 =